Wirtschaftsinformationen
Verbrauchertipps

Einfach. Kostenlos. Bundesweit.

DAD-18-270

Kostenlose  gewerbliche
 & private Kleinanzeigen
 
 

Anzeige

 

Seit 1998 | WR-O MagazinWR-O Trends | WR-O Infos | WR-O Tipps | Die Anzeige Magazin | Seit 1998

Werbung auf dem WR-O Magazin

WR-O Magazin

 

Sie sind hier: WR-O Magazin | Wohnen  | MADE.COM

MADECOM

MADE.COM | "13 Fragen an ... Philippe Chainieux"


Berlin (ots|wro) -

1) Haben Sie ein Morgenritual?

Ich wache um 6:30 Uhr auf, und ob-
wohl ich kein Morgenmensch bin,
versuche ich direkt aufzustehen,
um das Frühstück für meine Familie
vorzubereiten. Das ist dann typisch
französisch, mit Kaffee und süß
bestrichenem Brot. Sobald meine
drei Kinder in der Schule sind, checke
ich als Erstes zwei Dinge - unsere
Zahlen und Kundenbewertungen.
Danach ist Zeit für einen Blick auf
die Nachrichten, der bei mir meist
über Twitter und verschiedene Tech-
und Retail-Newsletter erfolgt.

2) Was war Ihr erster Job
im Teenager-Alter?

20170922_SHOT_003_13854

Ich habe auf einem kleinen Bauernhof in Frankreich gearbeitet.

3) Wie sieht Ihr perfekter Tag außerhalb der Arbeit aus?

Mein idealer Tag, leider nicht zwingenderweise ein Szenario,
das ich allzu häufig erlebe, ist in Gesellschaft meiner Familie
und Freunde mit einem Glas Rosé in der Hand am Swimming-
pool inmitten der wunderbaren Natur der Provence.

4) Was würden wir aktuell auf Ihrem Nachttisch finden?

Natürlich eine Lampe von MADE.COM sowie das Buch, das ich
aktuell lese. Zurzeit ist das ein Buch von Alexandre Mars, einem
Unternehmer und bekennenden Philanthrop. Er hat die Epic
Foundation gegründet mit dem Ziel, das Geben zur gesellschaft-
lichen Norm zu machen. Eine fantastische Inspirationsquelle.

5) Was inspiriert Sie am meisten in Ihrem Arbeitsalltag?

Jeder einzelne Mitarbeiter bei MADE.COM. Jeden Tag dabei
zuzusehen, wie sie sich weiterentwickeln - das ist sehr
inspirierend.

6) Wenn Sie nicht CEO von MADE.COM wären,
welcher Beruf würde Sie interessieren?

Wie wohl viele andere Jungs träumte ich in jungen Jahren
davon, später einmal Pilot zu werden.

7) Was macht MADE.COM als Marke so einzigartig?

Die Brand ist eine einzigartige Kombination aus Kreativität,
Technologie und Innovation.

8) Sie sind seit 2013 für MADE.COM tätig - wie hat sich
das Unternehmen in dieser Zeit weiterentwickelt?

MADE.COM hat sich in weiten Bereichen stark verändert, seit
ich angefangen habe. 2013 war das Unternehmen noch ein rein
britisches, heute dagegen eines mit internationalem Standing,
mit zehnmal so hohem Umsatz und 400 Mitarbeitern statt der
50 zum Zeitpunkt meines Eintritts.

9) Was sind für Sie die Toptrends im Bereich Interior
bzw. Design?

Ein großer Trend, den wir wahrnehmen, sind multifunktionale
Möbelstücke. Die Kunden von MADE.COM sind in der Regel im
urbanen Umfeld zu Hause, sprich Raum ist kostbar und platz-
sparende, multifunktionale Einrichtung ein Muss. MADE bietet
für dieses Bedürfnis genau die richtigen Produkte, sei es ein
Ottomane mit verstecktem Bett, an der Wand montierte Tische
oder ein Kaffeetisch, der mit ausfahrbaren Beinen zum Esstisch
wird.

10) Was wollen Sie mit MADE.COM in den nächsten
fünf Jahren erreichen, wie sieht Ihre Vision für das
Unternehmen aus?

Unser gemeinsames Ziel für MADE.COM ist es, innerhalb der
nächsten fünf Jahre die führende Home Design Brand Europas
zu werden.

11) Wie werden Menschen im Jahr 2025 Möbel kaufen?

Online. Momentan ist der Onlinemarkt bei etwa 10 % Sättigung,
mit leichten Abweichungen je nach Land. Aber diese Zahl wird
in den nächsten fünf Jahren auf 30 % anwachsen. Wahrschein-
lich wird Augmented Reality bei Einkaufserlebnissen eine grö-
ßere Rolle spielen als heute, zukünftig wird diese Technologie
weitgehend verfügbar sein.

12) Worin liegt Ihre größte Leidenschaft, was ist
das Beste daran, CEO von MADE.COM zu sein?

Als CEO von MADE.COM verfolge ich mit größter Passion das
Zusammenbringen von Kulturen, das Bündeln von Motivation
und Menschen für den gemeinsamen Zweck und die Ambitionen
der Marke.

13) Was ist Ihr absolutes Lieblingsstück aus allen vergangenen MADE.COM Kollektionen und warum?

Ich habe da wirklich viele Lieblingsstücke. Ich kann es kaum
erwarten, einige Stücke der TalentLAB Kollektion zum ersten
Mal in Händen zu halten, da sind wirklich einzigartige Design-
ideen dabei. Einen besonderen Platz in meinem Herzen wird
immer der Shark Stuhl einnehmen - Philip Colbert war der
erste Modedesigner, mit dem MADE.COM eine Zusammen-
arbeit eingegangen ist, und auch dadurch wurde der Stuhl
sofort zu einem wirklich ikonischen Designstück.

About MADE.COM

Die junge, Londoner Brand MADE.COM will mit großartigem
Design unser aller Leben verschönern. Mit Design, das über-
rascht, inspiriert und unseren Alltag bereichert. So entwirft
sie zusammen mit Designern besondere Produkte für moderne
Lifestyles und Interiors. Details sind dabei alles. Sie sind es, die
einem MADE.COM Produkt Charakter geben. Und das immer
neu und zu fairen Preisen.

Seit 2015 liefert die Brand ihre Produkte nach Deutschland und
seit 2017 auch nach Österreich und in die Schweiz. Alles begann
damit, dass Co-Gründer Ning Li 2010 seine Wohnung in Paris
einrichten wollte. Er fand aber keine Produkte, bei denen ihn
sowohl Design, Qualität als auch Preis überzeugten. Die Idee
für MADE.COM war geboren. Zusammen mit einem Team, das
seine Leidenschaft für gutes Design teilt, entwickelte er eine Al-
ternative. Das Konzept: Vereinfachte Abläufe und eine direkte
Zusammenarbeit mit den Herstellern sollen Designprodukte
für viele zugänglich machen.

Seit 1998 werden von der web & type (gegründet in Weiden) Amberg die aktuellsten Trends, die neuesten Infos,
die besten Tipps  in redaktioneller Verantwortung der WR-O WirtschaftsRedaktion Oberpfalz veröffentlicht

Herausgeber

Manfred Gebhardt
Hauerstraße 24
92224 AMBERG

WR-O Magazin seit 1998

Die Aktuellsten Trends
Die Neuesten Infos
Die Besten Tipps

Die Anzeige seit 1998

Die Anzeige | Weiden Kleinanzeigen
Die Anzeige | Deutschlandanzeigen

Die Anzeige.info | Magazin

facebook

Die Anzeige
auf facebook

da-logo351All rights reserved: Die Anzeige © Manfred Gebhardt, 92224 Amberg,
Hauerstraße 24  - 1998 - 2018
- e-Post manfred.gebhardt@dieanzeige.info

WR-O Magazin   Kultur   Freizeit & Reisen   Lebensart   Mode & Beauty   Gesund & Fit   Essen&Trinken   Bauen   Wohnen   Oskar   Siemens   TopaTeam   MADE.COM   monofaktur   HOLY TRINITY   Style Beton   Geberit   ZVSHK   Lampenwelt   Garten   Motorwelt   Technik&Energie   Dienstleister   Vorsorge   Impressum   WR-O Statistik 

Manfred Gebhardt Wirtschafts
Redaktion Oberpfalz, Amberg

www.dieanzeige.de:

DieAnzeige-Oberpfalz2018

Kostenlose  gewerbliche
 & private Anzeigen
 

medi_weihnachten_12-17

Ursula
Thomé:

Flower-
Power
am Bein

Ursula Thomé ge-
wann den medi-
ven® Flachstrick-
Kreativwettbe-
werb für das
neue Fashion-Ele-
ment. Der Preis: 

PR-Gateway-mv550-PR-UrsulaThome-u-CaroSprott-IMG-2402

Ein Shopping-Tag  -   weiterlesen

epr-wochenendtripps_lv0118

Das Gute liegt so nah

naturpark_hassberge_7-18_02

Bad Königshofen lockt mit ver-
wunschener Natur und Erho-
lungsangeboten
weiterlesen

Gruner und Jahr

SPA AWARDS 2019 -
Start der Bewerbungsphase

Sechs Kategorien stehen zur
Auswahl | Bewerbungszeitraum
endet am 14. September 2018 |
Preisverleihung findet am 30.
März 2019 in Baden-Baden
statt
weiterlesen

 WR-O Tipp

Bunte Farbtupfer und guter Wetterschutz

klaiber_bild1Foto-djdKlaiber-Sonnen--und-Wetterschutztechnik1

So bleiben Garten und
 Terrasse bis weit in den
 Herbst hinein eine Freude
 
weiterlesen

Thomas Sabo1

THOMAS SABO feiert Herbst/Winter-Kollektion 2018 mit Event in Berlin

THOMAS%20SABO_Press%20Cocktail_China%20Club_Berlin_HW18_Barbara

Zur Einführung der Herbst/Winter-
Kollektionen 2018 lud die Schmuck-
und Uhrenmarke THOMAS SABO
weiterlesen

Blumenbüro

Blühender Glücksbringer beeindruckt mit Farbvielfalt

Blumenbouquet%20mit%20der%20Wei%DFen%20Lilie1

Die Lilie wird zur floralen Sommer-
königin
weiterlesen