Wirtschaftsinformationen
Verbrauchertipps

Einfach. Kostenlos. Bundesweit.

DAD-18-270

Kostenlose  gewerbliche
 & private Kleinanzeigen
 
 

Anzeige

 

Seit 1998 | WR-O MagazinWR-O Trends | WR-O Infos | WR-O Tipps | Die Anzeige Magazin | Seit 1998

Werbung auf dem WR-O Magazin

WR-O Magazin

 

Impressionen aus dem Festsaal des Fürstenhauses Weimar

Impressionen aus dem Festsaal des Fürstenhauses Weimar, der
Heimat der HfM. Foto: djd/Hochschule für Musik Franz Liszt
Weimar/M. Schuck

Sinfoniekonzerte in der Weimarhalle

Die Sinfoniekonzerte in der Weimarhalle zählen zu den Höhe-
punkten der Konzertsaison in Weimar. Foto: djd/Hochschule für Musik
Franz Liszt Weimar/M. Schuck

Jung und
immer überraschend

Weimar ist auch wegen
 der quicklebendigen Hochschule für Musik
eine Reise wert

Weimar_bild1Foto-djdHochschule-fuer-Musik-Franz-Liszt-WeimarG-Werner

Amberg (djd|
wro) - Wei-
mar zählt nur
etwa 65.000
Einwohner -
hat aber
für die Kultur

Weimar_bild5Foto-djdHochschule-fuer-Musik-Franz-Liszt-WeimarG-Werner

Zu den Höhepunkten des Jahres 2018 an der HfM zählt der "Internationale Franz
Liszt Klavierwettbewerb Weimar - Bayreuth". Er findet in diesem Jahr vom 30. Ok-
tober bis zum 10. November statt. Foto: djd/Hochschule für Musik Franz Liszt Wei-
mar/G. Werne
r

und Geschichte Deutschlands eine
überragende Bedeutung. In der thü-
ringischen Stadt lebten nicht nur
Goethe und Schiller, sondern auch
die beiden Musikgenies Bach und
Liszt und viele andere bekannte
Künstler. Zu Ruhm kam Weimar
auch als Ausgangspunkt der avant-
gardistischen Bauhaus-Architektur
und nicht zuletzt als Gründungsort
und Synonym der ersten parlamen-
tarischen Demokratie in Deutschland.
Sehenswert ist die fast vollständig er-
haltene und schön restaurierte Alt-
stadt, besonders beliebt bei Weimar-
Besuchern sind das Goethe-Haus am
Frauenplan, das Wohnhaus Schillers
in der Schillerstraße, das Bauhaus-
Museum, der berühmte Rokokosaal
der Herzogin Anna Amalia Bibliothek
und das Goethe-Gartenhaus an der Ilm.

Weimar_bild2Foto-djdHochschule-fuer-Musik-Franz-Liszt-WeimarG-Werner

Bunt und kreativ, so präsentiert sich die Hochschule
für Musik Franz Liszt Weimar. Foto: djd/Hochschule
für Musik Franz Liszt Weimar/G. Werne
r

International ausgerichtete Hochschule

Dass Weimar so jung und überraschend ist, liegt vor
allem an der Hochschule für Musik Franz Liszt (HfM).
Foto: djd/Hochschule für Musik Franz Liszt Weimar/
G. Werner

Weimar ist aber nicht nur die Stadt der Klassiker, es ist vor allem auch jung und überra-
schend. Das liegt insbesondere an der Hochschule für Musik Franz Liszt Weimar (HfM).

Sie ist eine von nur 24 deutschen Musikhochschulen und die
einzige im Bundesland Thüringen. Die Idee zur Gründung ei-
ner Musikhochschule hatte der große Pianist, Komponist und
Pädagoge Franz Liszt erstmals 1835. Im Jahr 1872 wurde der
Traum unter Federführung eines Liszt-Schülers zunächst als
Orchesterschule Wirklichkeit. Seit 1956 trägt die HfM den Na-
men ihres Initiators Franz Liszt. Heute ist sie eine lebendige,
international ausgerichtete Hochschule mit rund 850 Studie-
renden aus etwa 50 Ländern. Sie bietet ein breites Fächer-
spektrum von Alter Musik über Jazz und Neue Musik bis hin
zur Musikwissenschaft an. In Weimar ist das bedeutendste mu-
sikwissenschaftliche Institut Deutschlands angesiedelt - der
Lehrstuhl "Transcultural Music Studies" darf stolz den Titel
eines Unesco-Lehrstuhls tragen.

Die Konzerthöhepunkte
des Jahres 2018

Die HfM zieht aber nicht nur Studierende aus aller
Welt an, sondern auch international renommierte Mu-
siker und Musikerinnen - so leiten regelmäßig namhaf-
te Dirigenten wie etwa Christian Thielemann oder Ma-
rek Janowski das Hochschulorchester, die Liste der
Gastprofessoren zu den Meisterkursen liest sich wie
das Who is Who der Musikszene. Wichtiger Teil der
Ausbildung sind die Aufführungen, jährlich werden et-
wa 300 Konzerte veranstaltet. Zu den Höhepunkten
2018 zählen die Sinfoniekonzerte in der Weimarhalle,
die Weimarer Meisterkurse vom 14. bis zum 28. Juli
und der "Internationale Franz Liszt Klavierwettbewerb
Weimar - Bayreuth" vom 30. Oktober bis zum 10. No-
vember.
Alle Informationen gibt es unter www.hfm-
weimar.de
. Vormerken kann man sich schon einmal
den Internationalen Louis Spohr Wettbewerb für Jun-
ge Geiger in 2019.

Weimar_bild3Foto-djdHochschule-fuer-Musik-Franz-Liszt-WeimarG-Werner

Weimarer Stillleben: Fahrrad mit Musikinstrument vor dem Hintergrund des be-
rühmten Goethe-Gartenhauses im Park an der Ilm. Foto: djd/Hochschule für Mu-
sik Franz Liszt Weimar/G. Werner

Weimar_bild4Foto-djdHochschule-fuer-Musik-Franz-Liszt-WeimarG-Werner

Ihren rund 850 Studierenden aus etwa 50 Ländern bietet die HfM ein breites Fächer-
spektrum von Alter Musik über Jazz und Neue Musik bis hin zur Musikwissenschaft
an. Foto: djd/Hochschule für Musik Franz Liszt Weimar/G. Werner

Weimar_bild6Foto-djdHochschule-fuer-Musik-Franz-Liszt-WeimarG-Werner Weimar_bild8Foto-djdHochschule-fuer-Musik-Franz-Liszt-WeimarG-Werner

Vormerken:
Der "Internationale Louis Spohr
Wettbewerb für Junge Geiger"
findet wieder 2019 statt.
Foto: djd/Hochschule für Musik
Franz Liszt Weimar/G. Werner

Wichtiger Ausbildungsbestandteil an der HfM
 ist die Aufführungspraxis, jährlich werden etwa
 300 Konzerte veranstaltet, viele davon im Fest-
saal des Fürstenhauses. Foto: djd/Hochschule
für Musik Franz Liszt Weimar/A. Clemens

Weimar_bild9Foto-djdHochschule-fuer-Musik-Franz-Liszt-WeimarG-Werner

Das Fürstenhaus am Platz der Demokratie
in Weimar ist ein ehemaliges Residenz-,
Parlaments- und Regierungsgebäude und
beherbergt heute die Hochschule für Musik
Franz Liszt Weimar. Foto: djd/Hochschule
für Musik Franz Liszt Weimar/A. Clemens

Seit 1998 werden von der web & type (gegründet in Weiden) Amberg die aktuellsten Trends, die neuesten Infos,
die besten Tipps  in redaktioneller Verantwortung der WR-O WirtschaftsRedaktion Oberpfalz veröffentlicht

Herausgeber

Manfred Gebhardt
Hauerstraße 24
92224 AMBERG

WR-O Magazin seit 1998

Die Aktuellsten Trends
Die Neuesten Infos
Die Besten Tipps

Die Anzeige seit 1998

Die Anzeige | Weiden Kleinanzeigen
Die Anzeige | Deutschlandanzeigen

Die Anzeige.info | Magazin

facebook

Die Anzeige
auf facebook

da-logo351All rights reserved: Die Anzeige © Manfred Gebhardt, 92224 Amberg,
Hauerstraße 24  - 1998 - 2018
- e-Post manfred.gebhardt@dieanzeige.info

WR-O Magazin   Kultur   Universum   Nördlingen   Kulturkreis   Kindertheater   Vulkanpark   Halberstadt   Weimar   Bad Kissingen   Hannover   Freizeit & Reisen   Lebensart   Mode & Beauty   Gesund & Fit   Essen&Trinken   Bauen   Wohnen   Garten   Motorwelt   Technik&Energie   Dienstleister   Vorsorge   Impressum   WR-O Statistik 

Manfred Gebhardt Wirtschafts
Redaktion Oberpfalz, Amberg

www.dieanzeige.de:

DieAnzeige-Oberpfalz2018

Kostenlose  gewerbliche
 & private Anzeigen
 

medi_weihnachten_12-17

Ursula
Thomé:

Flower-
Power
am Bein

Ursula Thomé ge-
wann den medi-
ven® Flachstrick-
Kreativwettbe-
werb für das
neue Fashion-Ele-
ment. Der Preis: 

PR-Gateway-mv550-PR-UrsulaThome-u-CaroSprott-IMG-2402

Ein Shopping-Tag  -   weiterlesen

epr-wochenendtripps_lv0118

Das Gute liegt so nah

naturpark_hassberge_7-18_02

Bad Königshofen lockt mit ver-
wunschener Natur und Erho-
lungsangeboten
weiterlesen

Gruner und Jahr

SPA AWARDS 2019 -
Start der Bewerbungsphase

Sechs Kategorien stehen zur
Auswahl | Bewerbungszeitraum
endet am 14. September 2018 |
Preisverleihung findet am 30.
März 2019 in Baden-Baden
statt
weiterlesen

 WR-O Tipp

Bunte Farbtupfer und guter Wetterschutz

klaiber_bild1Foto-djdKlaiber-Sonnen--und-Wetterschutztechnik1

So bleiben Garten und
 Terrasse bis weit in den
 Herbst hinein eine Freude
 
weiterlesen

Thomas Sabo1

THOMAS SABO feiert Herbst/Winter-Kollektion 2018 mit Event in Berlin

THOMAS%20SABO_Press%20Cocktail_China%20Club_Berlin_HW18_Barbara

Zur Einführung der Herbst/Winter-
Kollektionen 2018 lud die Schmuck-
und Uhrenmarke THOMAS SABO
weiterlesen

Blumenbüro

Blühender Glücksbringer beeindruckt mit Farbvielfalt

Blumenbouquet%20mit%20der%20Wei%DFen%20Lilie1

Die Lilie wird zur floralen Sommer-
königin
weiterlesen