wr-ologo18

Anzeige

 

WR-O-Trends
WR-O-Infos
WR-O-Tipps

 

Werbung

Was soll
   die Bildschirm
 Hackerei?

Bildschirmhacker

      Wirtschaftsinformationen    |  WR-O Magazin  |   Verbrauchertipps

 Sie sind hier: WR-O Magazin| Kultur | Stadttheater Amberg

Am 17. April gastieren Renan Demirkan, Tanja Schumann & Giovanni Arvaneh
mit der Komödie
Alles über Liebe" im Stadttheater Amberg

Stadttheater-Am-neu    „Alles über Liebe"
     Komödie von Stephan Eckel

Amberg Mit Kleenex-Packungen und zwei
weit auseinander sitzenden Gestalten be-
ginnt die rasante erste Sitzung der Paarthe-
rapie, die Anna und Carlos als letzte Mög-
lichkeit erwogen haben, um ihre Beziehung
zu retten. Vor einer zunehmend überfor-
derten Therapeutin sagen sich die beiden
so kräftig die Meinung, dass die Fetzen flie-
gen und sogar ein Schaumstoffschläger
zum Einsatz kommt. Ihr Problem heißt
Ehe – mit all den Erwartungen, Entbehrun-
gen und Enttäuschungen, die beide damit
verbinden. Mal witzig und mal bitter ernst
werden in der Therapiestunde alle großen
Missverständnisse zwischen (Ehe-)Mann
und Frau, Vater und Mutter, Schwiegersohn
und Tochter aufs Tapet gebracht. Anna lei-
det nicht nur unter quengelnden und krei-
schenden Kindern beim abendlichen Ein-
kauf, sondern auch unter dem Verlust ihrer
einstigen Anziehungskraft auf das andere
Geschlecht, darunter, dass ihre Welt immer
mehr zu schrumpfen scheint und unter
Zwergen- und Piratenkostümen, die sie für
das nächste Kindergartenfest produzieren
muss. Carlos kämpft dagegen um den Spaß
in seinem Leben als verheirateter Mann
und hasst es, als Vater immer den schwar-
zen Peter zugeschoben zu bekommen,
ganz gleich, was er tut.

Vorstellungstermin:

Alles-über-Liebe_Giovanni-Arvaneh,-Renan-Demirkan,-Tanja-Schumann_c_Bernd-Boehner

Die Komödie von Stephan Eckel eine hemmungslose Reflexion (un-)möglicher Alternativen.
Bild: Stadttheater Amberg/© Bernd Böhner

Zwischen Anklagen, Aggressionen und Absurditäten werden Episoden aus dem
Eheleben anschaulich rekonstruiert: Ein Horror-Urlaub mit anderen Pärchen, die Kin-
dertanzgruppe, die vollbusige Praktikantin und der Halbfett-Kartoffelsalat der Schwie-
germutter. Kaum ein zwischenmenschliches Problem bleibt unerwähnt, und so
manches Paar wird sich hier wiedererkennen: Vor Jahren noch stürmisch verliebt,
sitzt man ruckzuck mit zwei Kindern in einem Reihenhaus. Aber muss es denn im-
mer so sein, dass der Alltag die Liebe auffrisst? Zwischen den Zeilen des schnellen
und pointenreichen Schlagabtauschs des Paares offenbart sich, mal auf urkomische,
mal auf sehr anrührende Weise, schließlich doch noch das Band, das Anna und
Carlos zusammenhält: Die Liebe! Eine ebenso freche wie bitterböse Komödie über
das romantisierte Ehebild und eine hemmungslose Reflexion (un-)möglicher
Alternativen.

Dienstag, 17. April 2018 um 19.30 Uhr

Karten erhalten Sie unter www.ticketonline.de bei der Tourist-Information Amberg,
Tel: 09621/10-233 und an der Abendkasse eine Stunde vor Vorstellungsbeginn.
Weitere Informationen unter www.stadttheater-amberg.de

Seit 1998 werden von der web & type (gegründet in Weiden) Amberg
 
die aktuellsten Trends, die neuesten Infos, die besten Tipps  in WR-O Online-Magazinen veröffentlicht

Herausgeber

Manfred Gebhardt
Hauerstraße 24
92224 AMBERG

WR-O Magazin seit 1998

Die Aktuellsten Trends
Die Neuesten Infos
Die Besten Tipps

Weitere Projekte

 DieAnzeige 2018
 Die Anzeige.info

facebook

Die Anzeige
auf facebook

da-logo351All rights reserved: Die Anzeige © Manfred Gebhardt, 92224 Amberg,
Hauerstraße 24  - 1998 - 2017
- e-Post manfred.gebhardt@dieanzeige.info

WR-O Magazin   Kultur   Stadttheater   Kindertheater   Vulkanpark   Halberstadt   Weimar   Bad Kissingen   Hannover   Lebensart   Mode   Gesund & Fit   Essen & Trinken   Bauen   Wohnen   Garten   Freizeit   Energie   Dienstleister   Vorsorge   Impressum 

medi Bayreuth

medi-logo

Aktionstag
für die Beingesundheit

16.
Deutscher Venentag® am
 Samstag,
 21. April

medi _Deutscher-Venentag-2018

weiterlesen

blumenbuero1

Frühlingserwachen
 mit farbenfrohem Blütenarrangement

ueberblick-der-einzelnen-Fruehjahresblumen1

Ranunkel, Anemone
 und Nadelkissen-Protea
begrüßen den Frühling
weiterlesen