WR


O

Magazin

Die aktuellsten Trends,

wrologo2018l

die neuesten Infos, die besten Tipps 2018

Hohenlohe

Viel Kultur
im Hohenloher Land

Neue Broschüre informiert
über die Highlights in der
idyllischen Ferienregion

Amberg (djd|wro). Lieber eine prächtige Schlossan-
lage erkunden oder auf Kunstschau in ein Museum
gehen? Eine Theateraufführung genießen oder bei
Open-Air Konzerten hochkarätige Künstler erleben?
Wer sich die Ferienregion Hohenlohe und Schwä-
bisch Hall als Urlaubsziel für eine Kulturreise aus-
sucht, hat in der Tat die Qual der Wahl - sehens-
werte historische Bauten, Museen und kulturelle

hohenlohe_bild1Foto-djdHohenlohe--Schwaebisch-Hall-Tourismus-eVLMZ-BWArnim-Weischer

Schloss Weikersheim mit seiner herrlichen Gartenanlage kann man im
Rahmen einer Sonder- oder Themenführung erkunden. Foto: djd/Ho-
henlohe + Schwäbisch Hall Tourismus e.V./LMZ-BW/Arnim Weischer

hohenlohe_bild2Foto-djdHohenlohe--Schwaebisch-Hall-Tourismus-eVGemeinde-Rosengarten

In der Ferienregion gibt es viele Sehenswürdigkeiten zu ent-
decken, zum Beispiel die Marienkirche in Rosengarten-Rie-
den, die als eine der schönsten Dorfkirchen Süddeutschlands
gilt. Foto: djd/Hohenlohe + Schwäbisch Hall Tourismus e.
V./Gemeinde Rosengarten

Veranstaltungen gibt es hier in Hülle und Fülle. Und da der
Landstrich im Nordwesten Baden-Württembergs zudem als
idyllisches Naturparadies gilt und für seine feine Küche be-
kannt ist, lässt sich ein Aufenthalt mit allen Sinnen genießen.
Ideal für die Urlaubsplanung ist die neue KulturSchatzKarte,
welche den einen oder anderen Tipp bereithält. Bestellt wer-
den kann sie unter www.hohenlohe-schwaebischhall.de/ser-
vice/prospektbestellung

Kunstschau und Schlösser-Hopping

Bemerkenswert im Hohenloher Land ist die große Palette an unter-
schiedlichsten Museen. Neben den weit über die Region hinaus bekann-
ten, wie beispielsweise die Würth-Museen in Künzelsau und Schwäbisch
Hall, die mit Meisterwerken der Kunstgeschichte aufwarten, finden sich
hier jede Menge Kleinode. In Neuenstadt am Kocher etwa steht das
Museum im Schafstall. Auf der Galerie und unter der eindrucksvollen
Dachkonstruktion werden in wechselnden Ausstellungen bekannte
Künstler aus dem In- und Ausland gezeigt. Wer den Landstrich mit
dem Auto, zu Fuß oder dem Rad durchstreift, trifft immer wieder auf
imposante Burgen und Schlösser. Als eines der schönsten Süddeutsch-
lands gilt Schloss Langenburg hoch über dem idyllischen Jagsttal. Hier
kann man im Schlossmuseum und dem Deutschen Automuseum kurz-
weilige Stunde verbringen oder im Schlosscafé im Rosengarten eine
Auszeit genießen. Ein lohnenswertes Ziel ist ebenso Schloss Weikers-
heim mit seiner herrlichen Gartenanlage, das man am besten im Rah-
men einer Sonder- oder Themenführung erkundet.

Theater unter freiem Himmel

In der warmen Jahreszeit locken in der Region Konzerte - allein rund 70
im Rahmen des Hohenloher Kultursommers - und Feste unter freiem
Himmel. Schöne Gartenanlagen wie der älteste barocke Heckengarten
auf Schloss Hohenstadt in Abtsgmünd laden zum Bummeln ein. Für

Theaterfans empfiehlt sich im Sommer eine Aufführung un-
ter freiem Himmel - etwa die Freilichtspiele in Neuenstadt
am Kocher. Ein außergewöhnlicher Aufführungsort ist auch
der Kreuzgang des ehemaligen Benediktinerklosters in
Feuchtwangen, wo bereits seit 1949 die Kreuzgangspiele
stattfinden. Darüberhinaus gibt es ein breites Angebot für
Literatur- und Architekturfans.

Rad- und Wanderausflüge
mit Kulturgenuss

In der Ferienregion Hohenlohe und Schwäbisch Hall finden
Urlauber idyllische Naturlandschaften abseits des Massen-
tourismus. Wander- und Radausflüge lassen sich im "Land
der Burgen und Schlösser" bestens mit Kulturerlebnissen
verbinden. Zum Beispiel auf einer Tour entlang des Vier-
Sterne Kocher-Jagst-Radwegs. Dieser verläuft entlang der
Zwillingsflüsse Kocher und Jagst durch eine von Weinhän-
gen, Wiesen und Wäldern geprägte Landschaft. Ihn säumen
schmucke Fachwerkorte, Burgen, Schlösser und Kirchen,
die zu Stippvisiten einladen. Natur und Kultur vereint
ebenso der Kocher-Jagst-Trail. Auf ihm lässt sich Hohen-
lohe wunderbar zu Fuß erkunden.

hohenlohe_bild3Foto-djdHohenlohe--Schwaebisch-Hall-Tourismus-eVKreuzgangspiele-FeuchtwangenNicole-Bruehl

Die Kreuzgangspiele im ehemaligen Benediktinerkloster in Feuchtwangen
finden bereits seit 1949 statt. Foto: djd/Hohenlohe + Schwäbisch Hall Tou-
rismus e.V./Kreuzgangspiele Feuchtwangen/Nicole Brühl

Weitere Infos gibt es unter www.hohenlohe-schwaebischhall.de
(djd).

hohenlohe_bild4Foto-djdHohenlohe--Schwaebisch-Hall-Tourismus-eVKulturhaus-Wuerth

Auch im Kulturhaus Würth in Künzelsau finden zahlreiche Veranstaltun-
gen statt. Zudem beheimatet die Einrichtung eine der Öffentlichkeit zu-
gängliche Privatbibliothek von Carmen Würth. Foto: djd/Hohenlohe +
Schwäbisch Hall Tourismus e.V./Kulturhaus Würth

hohenlohe_bild5Foto-djdArbeitsgemeinschaft-Kocher-Jagst-RadwegJan-Buergermeister

In der Ferienregion Hohenlohe und Schwäbisch Hall lassen sich
Aktiv- und Kultururlaub bestens miteinander kombinieren.
Foto: djd/Arbeitsgemeinschaft Kocher-Jagst-Radweg/Jan Bür-
germeister

Herausgeber

Manfred Gebhardt
Hauerstraße 24
92224 AMBERG

WR-O Magazin seit 1998

Die Aktuellsten Trends
Die Neuesten Infos
Die Besten Tipps

Weitere Projekte

 DieAnzeige 2018
 Die Anzeige Trends
 Die Anzeige.info

Soziale Medien

social_facebook-50
Website Design Software NetObjects Fusion
Magazin   Kultur   Stadttheater   Weimar   Kissinger Sommer   Hohenlohe   Neu am Kiosk   Ambiente   Freizeit   Gesund & Fit   Dienstleister   Impressum 

Anzeigen

 

Mehr Wirtschaftsinfos
& Verbrauchertipps
auf:

Die Anzeige 2018