Das Anzeigenportal Weiden Amberg

Die-Anzeige-Weiden-Amberg

Gewerbe- & Privat-
Anzeigen kostenlos

Anzeige

 

Seit 1998 | WR-O MagazinWR-O Trends | WR-O Infos | WR-O Tipps | Die Anzeige Magazin | Seit 1998

Werbung auf dem WR-O Magazin

WR-O Magazin

 

Sie sind hier: WR-O Magazin | Gesund & Fit | Mutter/Vater & Kind Kliniken

Den richtigen Zeitpunkt für die Mutter-Kind-Kur finden
Die kalte Jahreszeit eignet sich gut zur Besinnung auf sich selbst


Amberg (djd|wro) - Mütter und Väter, die von den Belas-
tungen des Familienlebens überfordert und erschöpft sind
und eine Kur beantragen, ärgern sich oft über lange War-
tezeiten für einen entsprechenden Platz. Das kommt beson-
ders häufig vor, wenn die Anträge im Frühling oder Som-
mer eingereicht werden, denn viele Menschen möchten die
warmen Jahreszeiten für eine Kur nutzen. Doch das ist
nicht immer der ideale Zeitpunkt. "Im Gegenteil. Auch in
den späteren Monaten macht es durchaus Sinn, diese
Gesundheitswochen einzuplanen", sagt Nadine Espey,
Vorstandsvorsitzende des Mutter-Kind-Hilfswerks. "In
manchen Fällen sollten hilfesuchende Mütter und Väter
sogar speziell die Herbst- und Wintermonate auswählen."
Vier Denkanstöße dazu:

klinik_bild1Foto-djdMutterVater-und-Kind-Kliniken

Bei vielen Winterkuren wird auch ein Aufenthalt im Salzarium angeboten. Foto: djd/Mutter/Vater & Kind Kliniken

> Effektivere Anwendungen

Typischerweise behandeln die Kurkliniken Krankheitsbilder wie
Erschöpfungszustände, Rückenschmerzen, Gelenk- oder Atemwegs-
beschwerden sowie Herz-Kreislauf-Schwächen. "Als Therapiemit-
tel für die Wirbelsäule und Gelenke wird oft Infrarotwärme einge-
setzt - das macht natürlich vor allem im Winter Sinn. Auch Anwen-
dungen wie Kneippen sind im Winter effektiver als im Sommer, da
die Kältereize ausgeprägter sind", erklärt Dr. med. Ingrid Kötter,
Chefärztin an der Insel-Klinik Sylt.

> Dem Lichtdefizit entfliehen

Gerade im Winter verbringen viele Menschen die meiste Zeit in
Innenräumen. Es fehlt ihnen an natürlichem Tageslicht, und das
kann zusätzlich zum Familienstress zu Schlaf- und Essstörungen,
Energielosigkeit und sogar Depressionen führen. Einige Mutter
-Kind-Kliniken bieten hier in den Herbst- und Wintermonaten ent-
sprechende Therapiemöglichkeiten. Dazu zählt eine Lichttherapie
mit tageslichtähnlicher Helligkeit und sanfter UV-Bestrahlung.
Beim sogenannten Winterblues und bei der Winterdepression ist
dies eine sinnvolle Therapieoption.

> Schluss mit dem Weihnachtsstress

Die Weihnachtszeit bedeutet oft einen starken Druck für alle Fami-
lienmitglieder. Das Fest soll perfekt vorbereitet und die Feiertags-
stimmung allzeit bereit sein. Dazu kommen auch noch Kindergar-
ten- und Schulferien. Eine Kur zu diesem Zeitpunkt nimmt den
Druck, da der vorweihnachtliche Geschenke- und Terminstress
umgangen wird. Die Klinik kümmert sich in der Regel um alle
Weihnachtsvorbereitungen, und bei den eigenen Verwandten muss
man sich nicht für ein feiertagsfernes Verhalten rechtfertigen.

klinik_bild2Foto-djdMutterVater-und-Kind-Kliniken

Pfützenspringen zählt manchmal auch als Sportart. Foto: djd/
Mutter/Vater & Kind Kliniken

klinik_bild3Foto-djdMutterVater-und-Kind-Kliniken

So läuft der Weg zur Kur

Wer eine Mutter- oder Vater-Kind-Kur beantragen möchte, kann alle
Attest- und Antragsformulare unter www.mutter-kind-hilfswerk.de  herunterladen. Der nächste Schritt ist dann der Gang zum Haus- oder
Kinderarzt. Nach einer gründlichen Untersuchung füllt er die notwen-
digen Atteste und den Kurantrag aus. Das Mutter-Kind-Hilfswerk berät
unter der Telefonnummer 0800-2255100 individuell und kostenlos rund
um das Thema Mutter/Vater & Kind-Kuren und begleitet sozusagen
Mütter (Väter) auf ihrem Weg zur Kur.

Gute Laune bei schlechtem Wetter: Mit der richtigen Kleidung ist auch
außerhalb des Sommers der Aufenthalt an der frischen Kurluft kein Problem.
Foto: djd/Mutter/Vater & Kind Kliniken


Seit 1998 werden von der web & type (gegründet in Weiden) Amberg die aktuellsten Trends, die neuesten Infos,
die besten Tipps  in redaktioneller Verantwortung der WR-O WirtschaftsRedaktion Oberpfalz veröffentlicht

Herausgeber

Manfred Gebhardt
Hauerstraße 24
92224 AMBERG

WR-O Magazin seit 1998

Die Aktuellsten Trends
Die Neuesten Infos
Die Besten Tipps

Die Anzeige seit 1998

Die Anzeige | Weiden Kleinanzeigen
Die Anzeige | Deutschlandanzeigen

Die Anzeige.info | Magazin

facebook

Die Anzeige
auf facebook

da-logo351All rights reserved: Die Anzeige © Manfred Gebhardt, 92224 Amberg,
Hauerstraße 24  - 1998 - 2018
- e-Post manfred.gebhardt@dieanzeige.info

WR-O Magazin   Städte & Hotels   Freizeit & Reisen   Lebensart   Mode & Beauty   Gesund & Fit   medi   DEVENOLUX   Mutter-Kind-Kur   Taping-Socks   Antistress   Fit Reisen   Basica   TCHIBO   Essen&Trinken   Bauen   Wohnen   Garten   Motorwelt   Technik&Energie   Dienstleister   Vorsorge   Impressum   WR-O Statistik 

Gewerbe- & Private Anzeigen kostenlos

DIe-Anzeige-bundesweit

Allos Hof-Manufaktur GmbH

Biene sucht Blüte

allos_bild1Foto-djdAllos-Hof-Manufaktur-GmbHShutterstockPospisi

Das kann jeder für
Biene und Co. tun

 
weiterlesen

EGMONT

#beHype:
 Neues
Magazin
 zu Trends,
Social Media
 und
Influencern

weiterlesen

beHype_2018_05

Neu auf DIe Anzeige Magazin

Big-Wave-Surfer Sebastian
Steudtner und sein Gründer-
team gehen mit Fitness-
Rucksack in Produktion

PAKAMA_Sebastian_Steudtner

Der PAKAMA Bag ist ein mobiles Gym in einem Rucksack
weiterlesen

Blumenbüro

Floraler Glücksbringer beeindruckt mit Farbvielfalt

Blumenbouquet%20mit%20der%20Wei%DFen%20Lilie3

Calla als
elegante
Begleitung
durch den
Früh
sommer

weiterlesen

medi_weihnachten_12-17

Ursula
Thomé:

Flower-
Power
am Bein

Ursula Thomé ge-
wann den medi-
ven® Flachstrick-
Kreativwettbe-
werb für das
neue Fashion-Ele-
ment. Der Preis: 

PR-Gateway-mv550-PR-UrsulaThome-u-CaroSprott-IMG-2402

Ein Shopping-Tag  -   weiterlesen

Panorama Berlin

MOTORWORLD Classics
 Berlin 2018:

MWClassicB_3

Oldtimer-Messe lässt goldene Zeiten aufleben  weiterlesen