Das Anzeigenportal Weiden Amberg

Die-Anzeige-Weiden-Amberg

Gewerbe- & Privat-
Anzeigen kostenlos

Anzeige

 

Seit 1998 | WR-O MagazinWR-O Trends | WR-O Infos | WR-O Tipps | Die Anzeige Magazin | Seit 1998

Werbung auf dem WR-O Magazin

WR-O Magazin

 

Sie sind hier: WR-O Magazin | Essen & Trinken | Viviani

Genießen wie die Maya
Rezeptidee mit sehr kräftiger Bitterschokolade: Schoko-Chai-Kuchen mit Birnen


Amberg (djd|wro) - Schokolade
wächst zwar nicht auf Bäumen -
aber Kakaobohnen als Hauptzutat
tun es. Der Kakaobaum wurde bei
den Azteken, Mayas und anderen
Völkern Mittel- und Südamerikas
verehrt und früh kultiviert. Freun-
de eines puristischen Schokoladen-
genusses greifen am liebsten auf
Bitterschokolade zurück, sie hat
einen Kakaogehalt ab 50 Prozent.
Bei 70 Prozent und mehr spricht
man dann von reinen Bitterschoko-
laden. Dadurch, dass bei ihnen kei-
ne Milch zum Einsatz kommt, sind
sie für laktoseintolerante oder ve-
gan lebende Menschen geeignet.
Für Liebhaber sehr kräftiger Bitter-
schokoladen gibt es von Vivani bei-
spielsweise "Feine Bitter
99 Prozent
Cacao Panama". Diese
Sorte wird
durch einen Hauch Kokosblüten-

vivani_bild1Foto-djdwwwvivanide

Freunde eines puristischen Schokoladengenusses greifen am liebsten auf Bitter-
schokolade zurück, sie hat einen Kakaogehalt ab 50 Prozent.
Foto: djd/www.vivani.de

zucker mit seiner leicht karamelligen Note veredelt. Der Rest besteht fast komplett aus aromatischem Bio-Pana-
ma-Kakao. Erhältlich ist die Schokolade im Bio- und Naturkosthandel und im Online-Shop unter www.bio
schokolade.de
. Mehr Informationen gibt es auch unter www.vivani.de

Rezepttipp: Schoko-Chai-Kuchen mit Birnen (vollwertig und vegan)

vivani_bild3Foto-djdwwwvivanide

Den Schoko-Chai-Kuchen mit Birnen kann man pur, mit etwas
Sahne oder Vanille-Eis servieren.
Foto: djd/www.vivani.de

Zutaten für eine Springform (26 cm):

300 g Dinkelmehl Type 630
1 Päckchen Backpulver
20 g Kakao zum Backen (schwach entölt)
100 Dunkelste Schokolade wie "Vivani Feine Bitter 99%
Cacao"
120 g Rohrzucker
160 g Apfelmark (ungesüßtes, pures Apfelmus)
250 ml Mandelmilch o .ä.
100 g gemahlene Mandeln oder Haselnüsse
1 TL Chai-Gewürz (alternativ 1 TL Zimt und 1/2 TL
gemahlene Vanille)
1 Zitrone
5 bis 6 Birnen
Etwas Kokosöl zum Fetten der Kuchenform

Zubereitung:

Mehl, Backpulver und Kakao in einer Schüssel gut vermi-
schen. Die Tafel Schokolade in Stücke brechen und in einer
Schüssel über dem Wasserbad bei leichter Hitze schmelzen
lassen, dann zur Seite stellen und abkühlen lassen. In einer
weiteren Schüssel Zucker, Apfelmark, Mandelmilch, gemah-
lene Mandeln und das Chai-Gewürz gut verrühren. Die
Mehl-Backpulver-Mischung darüber sieben, alles zu einem
elastischen Teig vermengen. Die Springform einfetten und
den Teig gleichmäßig darin verteilen. Den Backofen auf 180
Grad Ober-/Unterhitze vorheizen. Birnen schälen. Kernge-
häuse entfernen und Birnen vierteln. Dann Birnenspalten
mit einem Messer der Länge nach fein einschneiden, sodass
Rillen entstehen. Zitrone halbieren und den Saft auspressen.
Birnenspalten kurz darin wenden, dann dicht an dicht auf
den Kuchenteig legen und vorsichtig bis auf den Boden der
Kuchenform hinunterdrücken. Den Kuchen im Ofen für 30-
40 Minuten goldbraun backen, etwas abkühlen lassen und
aus der Form lösen. Pur oder mit etwas Sahne oder Vanille-
Eis servieren.

vivani_bild4Foto-djdwwwvivanide

Kakaoliebhaber greifen bei den Bitterschokoladen am
liebsten auf sogenannte Edelkakao-Schokoladen zurück, für deren
Herstellung seltene, charaktervolle Kakaoarten genutzt werden.

Foto: djd/www.vivani.de

vivani_bild5Foto-djdwwwvivanide

vivani_bild2Foto-djdwwwvivanide

vivani_bild6Foto-djdwwwvivanide

Saftige Birnen veredeln den
Schoko-Chai-Kuchen.
Foto: djd/www.vivani.de

Rezepttipp auf der Basis hoch-
wertiger Bitterschokolade:

Schoko-Chai-Kuchen mit Birnen.
Foto: djd/www.vivani.de

Schon die Maya wussten den puren
Kakaogeschmack zu schätzen. Verfeinert
haben sie ihn zumeist mit einer feinen
Chili-Note.
Foto: djd/www.vivani.de

Seit 1998 werden von der web & type (gegründet in Weiden) Amberg die aktuellsten Trends, die neuesten Infos,
die besten Tipps  in redaktioneller Verantwortung der WR-O WirtschaftsRedaktion Oberpfalz veröffentlicht

Herausgeber

Manfred Gebhardt
Hauerstraße 24
92224 AMBERG

WR-O Magazin seit 1998

Die Aktuellsten Trends
Die Neuesten Infos
Die Besten Tipps

Die Anzeige seit 1998

Die Anzeige | Weiden Kleinanzeigen
Die Anzeige | Deutschlandanzeigen

Die Anzeige.info | Magazin

facebook

Die Anzeige
auf facebook

da-logo351All rights reserved: Die Anzeige © Manfred Gebhardt, 92224 Amberg,
Hauerstraße 24  - 1998 - 2018
- e-Post manfred.gebhardt@dieanzeige.info

WR-O Magazin   Städte & Hotels   Freizeit & Reisen   Lebensart   Mode & Beauty   Gesund & Fit   Essen&Trinken   Murnauer Kaffeerösterei   vivani   McDonald's   Mineralwasser   Lidl Superfood   28Black   CAMPARI   KAYA&KATO   DANONE WATERS   LIDL   Gourmetfleisch.de   Bauen   Wohnen   Garten   Motorwelt   Technik&Energie   Dienstleister   Vorsorge   Impressum   WR-O Statistik 

Gewerbe- & Private Anzeigen kostenlos

DIe-Anzeige-bundesweit

Allos Hof-Manufaktur GmbH

Biene sucht Blüte

allos_bild1Foto-djdAllos-Hof-Manufaktur-GmbHShutterstockPospisi

Das kann jeder für
Biene und Co. tun

 
weiterlesen

EGMONT

#beHype:
 Neues
Magazin
 zu Trends,
Social Media
 und
Influencern

weiterlesen

beHype_2018_05

Neu auf DIe Anzeige Magazin

Big-Wave-Surfer Sebastian
Steudtner und sein Gründer-
team gehen mit Fitness-
Rucksack in Produktion

PAKAMA_Sebastian_Steudtner

Der PAKAMA Bag ist ein mobiles Gym in einem Rucksack
weiterlesen

Blumenbüro

Floraler Glücksbringer beeindruckt mit Farbvielfalt

Blumenbouquet%20mit%20der%20Wei%DFen%20Lilie3

Calla als
elegante
Begleitung
durch den
Früh
sommer

weiterlesen

medi_weihnachten_12-17

Ursula
Thomé:

Flower-
Power
am Bein

Ursula Thomé ge-
wann den medi-
ven® Flachstrick-
Kreativwettbe-
werb für das
neue Fashion-Ele-
ment. Der Preis: 

PR-Gateway-mv550-PR-UrsulaThome-u-CaroSprott-IMG-2402

Ein Shopping-Tag  -   weiterlesen

Panorama Berlin

MOTORWORLD Classics
 Berlin 2018:

MWClassicB_3

Oldtimer-Messe lässt goldene Zeiten aufleben  weiterlesen