wr-ologo18

Anzeige

WR-O-Trends

 

Aus der WR-O
WIrtschaftsRedakton Oberpfalz
Amberg | NEU bei web & type:
Die Anzeige Kleinanzeigen

KLeinanzeigen_2Marktplatz

 

      Wirtschaftsinformationen    |  WR-O Magazin  |   Verbrauchertipps

Sie sind hier: WR-O Magazin | Dienstleister | IKW Zukunftsstudie

IKW-Zukunftsstudie:

IKW

"Das neue Sauber - Haushaltspflege im Licht der Megatrends"

Frankfurt (ots|wat) - Waschen, Putzen und Reinigen gehören seit
Urzeiten zum Leben. Wie wird ihre Zukunft aussehen? Die Studie
"Das neue Sauber - Haushaltspflege im Licht der Megatrends" vom
zukunftsInstitut im Auftrag des Industrieverbandes Körperpflege-
und Waschmittel e. V. (IKW) analysiert auf Grundlage von aktuel-
len Megatrends, wie Haushaltstätigkeiten und -produkte künftig
gestaltet sein werden. Es lassen sich drei Prognosen aus den Ergeb-
nissen der Studie ableiten. Erstens: Die Digitalisierung beeinflusst
auch den Haushalt zunehmend. Saugroboter, Haushalts-Apps und
Smart-Home-Technologien werden noch beliebter. Gleichzeitig
werden wieder verstärkt Putzhilfen engagiert - ganz smart mithilfe
von Online-Plattformen. Zweitens: Als Gegengewicht zur Kopfar-
beit, zur permanenten Erreichbarkeit und Präsenz im virtuellen
Raum wird die Hausarbeit zur heilsamen Tätigkeit. Drittens: Haus-
halt wird zunehmend Männersache und Gebrauchsgegenstände
mehr und mehr zu Designobjekten.

ikw2_www.ikw-zukunftsstudie

Echt ist das neue schön – Die Trendstudie „Schöner. Le-
ben.“ des Zukunftsinstituts im Auftrag des IKW zeigt, dass
authentische und individuelle Schönheit zum absoluten At-
traktivitätsfaktor wird.
Bild: IKW/©Fotolia / drubig‐?photo

ikw_www.ikw-zukunftsstudie

Achtsamkeit statt AntiAging – Laut der Trendstudie „Schöner. Leben.“ des Zu-
kunftsinstituts im Auftrag des IKW werden die neuen Alten ihr Leben aktiv, genuss-
voll und achtsam verbringen.
Bild: IKW/©Fotolia / luengo_ua

Hausarbeit wird delegiert:
neue digitale Helfer und
klassische Haushaltshilfen

Die Vielzahl an privaten und beruflichen Her-
ausforderungen des Alltags führt vor allem zu
dem Wunsch, die knapp bemessene Freizeit
selbstbestimmt zu nutzen. Tätigkeiten wie Put-
zen, Abwaschen und Aufräumen werden künf-
tig häufiger digital delegiert. Technologische
Neuentwicklungen wie Putzroboter oder Apps,
mit denen man die unterschiedlichen Aufgaben
des Alltags unter den Personen eines Haushalts
aufteilt und ausführt, kommen vermehrt zum
Einsatz. Spielerische Elemente, wie digitale
Belohnungen für ausgeführte Tätigkeiten, sol-
len Haushaltsarbeit attraktiver machen und
dazu führen, dass Streitigkeiten zur Organisa-
tion dieser Aufgaben abnehmen. Trotz dieser
digitalen Unterstützung werden sich immer
mehr Menschen für klassische Haushaltshilfen
entscheiden.[...]

Die Studie, eine Zusammenfassung der Studie auf der Seite www.ikw-zukunftsstudie.org bereit.

Seit 1998 werden von der web & type (gegründet in Weiden) Amberg die aktuellsten Trends, die neuesten Infos,
die besten Tipps  in redaktioneller Verantwortung der WR-O WirtschaftsRedaktion Oberpfalz veröffentlicht

Herausgeber

WR-O Magazin seit 1998

Weitere Projekte

facebook

Manfred Gebhardt
Hauerstraße 24
92224 AMBERG

Die Aktuellsten Trends
Die Neuesten Infos
Die Besten Tipps

 DieAnzeige 2018
Kleinanzeigenmarktplatz
 Die Anzeige.info

da-logo351All rights reserved: Die Anzeige © Manfred Gebhardt, 92224 Amberg,
Hauerstraße 24  - 1998 - 2018
- e-Post manfred.gebhardt@dieanzeige.info

 
Bild7_Barbara-Schöneberger_2P0A8381

medi
 Markenbotschafterin
auf der OTWorld 2018
in Leipzig
-
weiterlesen

Weitere medi-Informationen auf:
Die Anzeige Magazin

Leichtere Beine mit Kompressionsstrümpfen

Starkes-Venenleiden-medi-Gruppe-3-2

Krampfadern, Verfärbungen, Venen-
entzündungen, geschwollene Beine
und Füße: Viele Betroffene verstecken
ihr  Venenleiden
 
weiterlesen

blumenbuero1

Mit Farb- und
 Formen-
reichtum
 in den
 Frühling

Gelbe-Gerberat-und-Orchideen

Vielfältigkeit der Gerbera belebt Vintage-Interieur weiterlesen